• +49 (6239) 9472165
  • praxis@steps-therapie.de

Medizinisch Psychologische Untersuchung (MPU)

MPU/KEIN ZEIT VERSCHENKEN!! HANDELN!!

Die Medizinisch Psychologische Untersuchung, kurz MPU, dient den Fahrerlaubnisbehörden dazu, die Eignung eines Verkehrsteilnehmers zum Führen eines motorisierten Fahrzeugs im öffentlichen Straßenverkehr zu überprüfen. Die Gründe, aus denen eine MPU Anordnung erfolgt, können vielfältig sein. Der mit Abstand am häufigsten auftretende Grund ist das Führen eines Fahrzeugs unter Alkoholeinfluss. Oft wird die MPU auch wegen Drogen, im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr begangenen Straftaten oder einem vollen Punktekonto angeordnet. Auch andere Gründe, wie manche schwere Verbrechen oder Drogenauffälligkeiten ohne Straßenverkehrsbezug kommen gelegentlich vor.

MPU- Beratung Empfohlene Schritte:
Eine gründliche Vorbereitung im Vorfeld der MPU ist Ihre beste Vorsorge, um ein negatives Gutachten zu vermeiden.

Grundprinzip:
Es geht bei der Prüfung nicht nur um Fachwissen, sondern vor allem um Sie! Es wird individuell auf Ihren Fall eingegangen. Sie bekommen Qualität zu fairen Preisen. Keine Massenabfertigung.

Das erwartet Sie in dieser individuellen Vorbereitung:
1. Ein aktuelles Wissen zum MPU
2. Aufarbeitung Ihres persönlichen, individuellen Falls
3. Abklärung von Nachweisen
4. Auswertung von negativen Gutachten
5. Teilnahmebescheinigung
6. Gespräche nach Bedarf auch bei Ihnen zu Hause möglich
7. Beratung bis zum Erfolg!